Arbeitsplan

Der Arbeitsplan beschreibt die technische und wirtschaftliche Reihenfolge zur Durchführung der Arbeitsvorgänge in der Fertigung. Der Arbeitsplan stellt neben den Arbeitsvorgängen und der Reihenfolge auch den Ort, die Mittel, die Lohngruppen und die Zeit dar.

  • Arbeitsvorgänge
  • Reihenfolge
  • Ort/Arbeitssystem/Arbeitsplatz
  • Mittel/Maschine/Werkzeug/Hilfmittel
  • Zeit/Rüstzeit/Zeit je Einheit

Hier werden der Arbeitsplan und die Arbeitsplanerstellung ausführlich beschrieben und Beispiele gezeigt.

Weiterlesen Arbeitsplan

Stückliste

Die Stückliste ist eine Liste, die von der Konstruktionsabteilung erstellt wird und von der Arbeitsvorbereitung modifiziert werden kann. Sie wird auch von anderen Abteilungen verwendet, weil sie Informationen über den Bedarf enthält und für Planungen genutzt werden kann.

Diese Liste gehört mit der technischen Zeichnung und dem Arbeitsplan zu den wichtigsten Dokumenten im Unternehmen.

Sie enthält alle wichtigen Informationen über die Baugruppen und Teile, die für die Fertigung eines Erzeugnisses verwendet werden.

Weiterlesen Stückliste

Industrial Engineering Studium

Das Industrial Engineering Studium kann die Eintrittskarte für eine Anstellung im selbigen Bereich sein. Das Studium ist noch nicht das Ziel, es ist nur eine formale Bedingung für den nächsten Schritt auf dem Weg zum Ziel.

Es gibt auch andere Wege zum Ziel und welches Ziel man eigentlich verfolgt und was es sonst noch zu beachten gibt wird hier erläutert.

Ein Studium im Bereich Industrial Engineering ist eines von vielen Kriterien für die Besetzung einer Position. Aus einer Stellenausschreibung kann man vieles ableiten und so den Weg zum Ziel planen. Daraus wird aber auch deutlich, dass man neben dem Studium aktiv sein muss.

Weiterlesen Industrial Engineering Studium

Aufgabenbereich Prozesse

Im Aufgabenbereich Prozesse geht es vorwiegend um die Planung im Produktionsumfeld. Daher ist das Industrial Engineering auch der ideale Bereich um diese Aufgaben durchzuführen.

Bei den Prozessen sind die klassischen Bereiche wie Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und Qualitätsmanagement dabei, aber auch neue Ansätze wie Lean.

Alle Bereiche sind für ein Unternehmen sehr wichtig und dürfen daher nicht vernachlässig werden.

Weiterlesen Aufgabenbereich Prozesse

Aufgabenbereich Material

Der Aufgabenbereich Material ist sehr wichtig für den Wettbewerb, denn hier geht es um viele Bereiche in denen sehr viele Kosten eingespart werden können.

Bei Material denkt man oft an die Begriffe Rohstoff oder Fertigung, aber hier geht es vor allem um die Logistik und die Planung und Optimierung in diesen Bereichen.

Der innerbetriebliche Materialfluss ist ebenso wichtig wie der Transport von A nach B und auch die Lieferkette von der Gewinnung des Rohstoffs bis zur Auslieferung beim Kunden.

Weiterlesen Aufgabenbereich Material

Aufgabenbereich Mensch

Der Aufgabenbereich Mensch ist recht komplex und daher werden hier die Teilbereiche nur kurz und einfach erläutert. Die jeweiligen Teilbereiche werden nach dem Erstellen hier verlinkt.

Im Aufgabenbereich Mensch geht es um die Teilbereiche Ergonomie, Qualifizierung, Personalwirtschaft, Zeitwirtschaft und Sicherheit.

Die hier angesprochenen Teilbereiche bestehen auch aus mehreren Bereichen und diese werden dann später auch verlinkt.

Weiterlesen Aufgabenbereich Mensch

4 Bereiche im Industrial Engineering

Die 4 Bereiche im Industrial Engineering mit kurzen Beschreibungen und einem Überblick.

Grob kann man sagen, dass es 4 Bereiche gibt, aber diese unterteilen sich wiederum in weitere Bereiche und diese dann auch.

Damit diese verschiedenen Bereiche zugeordnet und unterschieden werden können, gibt es hier eine Übersicht mit kurzen Beschreibungen über die erste Ebene. Weitere Beschreibungen folgen in nächster Zeit.

Weiterlesen 4 Bereiche im Industrial Engineering

Ingenieur oder Techniker?

Was ist besser Ingenieur oder Techniker im Industrial Engineering? Es ist gar nicht so leicht diese Frage zu beantworten, denn in vielen Bereichen arbeiten Ingenieure und Techniker zusammen.

Es gibt Unterschiede in den Ausbildungen, denn wenn es sie nicht gäbe könnte man beide Abschlüsse gleich benennen. Das eine ist nicht besser oder schlechter als das andere, aber es gibt in beiden Bereichen Vorteile.

Wie sieht es mit der Karriere aus? Macht der Ingenieur oder Techniker eher Karriere?

Weiterlesen Ingenieur oder Techniker?

Morphologischer Kasten Analyse

Ein morphologischer Kasten ist eine systematische Kreativitätstechnik, mit der objektiv neue Lösungen gefunden werden können. Die morphologische Analyse kann in einer kleinen Gruppe oder allein durchgeführt werden.

Die morphologische Analyse wird in einem morphologischen Kasten dargestellt und ausgewertet. Entwickelt wurde die Methode von Fritz Zwicky (Wikipedia).

Der morphologische Kasten hat eine einfache Vorgehensweise mit nur wenigen Schritten.

Vorgehensweise:

  1. Analyse, Problem- und Aufgabenbeschreibung
  2. Bestimmung der Parameter
  3. Bestimmung der Ausprägungen
  4. Bestimmung der Alternativen
  5. Auswahl einer Alternative

Weiterlesen Morphologischer Kasten Analyse