Industrial Engineering

Industrial Engineering ist eine Ingenieurwissenschaft die sich zwischen Management, Arbeitswissenschaft und Prozessoptimierung bewegt. Die Planung der Prozesse und Abläufe in der Produktion und Logistik gehören genauso zu den Aufgaben wie die Gestaltung der einzelnen Arbeitsplätze nach ergonomischen Standards. Methoden wie die 5S Methode, KVP, OEE, Six Sigma, Kaizen, Lean Production und Total Quality Management dienen dabei als Basismethoden für weitere Prozessoptimierungen. Das Industrial Engineering ist somit ein Bereich für die Gestaltung und Optimierung im Umfeld der Produktion und Logistik.

Industrial Engineering Studium

Das Industrial Engineering Studium kann die Eintrittskarte für eine Anstellung im selbigen Bereich sein. Das Studium ist noch nicht das Ziel, es ist nur eine formale Bedingung für den nächsten Schritt auf dem Weg zum Ziel.

Es gibt auch andere Wege zum Ziel und welches Ziel man eigentlich verfolgt und was es sonst noch zu beachten gibt wird hier erläutert.

Ein Studium im Bereich Industrial Engineering ist eines von vielen Kriterien für die Besetzung einer Position. Aus einer Stellenausschreibung kann man vieles ableiten und so den Weg zum Ziel planen. Daraus wird aber auch deutlich, dass man neben dem Studium aktiv sein muss.

Weiterlesen Industrial Engineering Studium

Aufgabenbereich Prozesse

Im Aufgabenbereich Prozesse geht es vorwiegend um die Planung im Produktionsumfeld. Daher ist das Industrial Engineering auch der ideale Bereich um diese Aufgaben durchzuführen.

Bei den Prozessen sind die klassischen Bereiche wie Arbeitsvorbereitung, Produktionsplanung und Qualitätsmanagement dabei, aber auch neue Ansätze wie Lean.

Alle Bereiche sind für ein Unternehmen sehr wichtig und dürfen daher nicht vernachlässig werden.

Weiterlesen Aufgabenbereich Prozesse

Aufgabenbereich Material

Der Aufgabenbereich Material ist sehr wichtig für den Wettbewerb, denn hier geht es um viele Bereiche in denen sehr viele Kosten eingespart werden können.

Bei Material denkt man oft an die Begriffe Rohstoff oder Fertigung, aber hier geht es vor allem um die Logistik und die Planung und Optimierung in diesen Bereichen.

Der innerbetriebliche Materialfluss ist ebenso wichtig wie der Transport von A nach B und auch die Lieferkette von der Gewinnung des Rohstoffs bis zur Auslieferung beim Kunden.

Weiterlesen Aufgabenbereich Material

Aufgabenbereich Mensch

Der Aufgabenbereich Mensch ist recht komplex und daher werden hier die Teilbereiche nur kurz und einfach erläutert. Die jeweiligen Teilbereiche werden nach dem Erstellen hier verlinkt.

Im Aufgabenbereich Mensch geht es um die Teilbereiche Ergonomie, Qualifizierung, Personalwirtschaft, Zeitwirtschaft und Sicherheit.

Die hier angesprochenen Teilbereiche bestehen auch aus mehreren Bereichen und diese werden dann später auch verlinkt.

Weiterlesen Aufgabenbereich Mensch

4 Bereiche im Industrial Engineering

Die 4 Bereiche im Industrial Engineering mit kurzen Beschreibungen und einem Überblick.

Grob kann man sagen, dass es 4 Bereiche gibt, aber diese unterteilen sich wiederum in weitere Bereiche und diese dann auch.

Damit diese verschiedenen Bereiche zugeordnet und unterschieden werden können, gibt es hier eine Übersicht mit kurzen Beschreibungen über die erste Ebene. Weitere Beschreibungen folgen in nächster Zeit.

Weiterlesen 4 Bereiche im Industrial Engineering

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ist in allen Unternehmen ein Thema. Bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen kommen verschiedene Aspekte zusammen.

Eines der wichtigsten ist die Ergonomie, denn die Gesundheit ist heute den Mitarbeitern und den Führungskräften gleichermaßen wichtig. Es hat zudem viele Vorteile, wenn man die ergonomische Arbeitsplatzgestaltung anstrebt.

Vorteilhaft ist zum Beispiel die höhere Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter und die gute Gesundheit der Mitarbeiter bis ins hohe Alter.

Dazu gibt es verschiedene Ansätze mit denen eine gute Arbeitsplatzgestaltung erfolgen kann. In diesem Artikel werden einige wichtige Faktoren genannt an denen sich die Fachkraft bei der Gestaltung der Arbeitsplätze orientieren kann.

Weiterlesen Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Arbeitsplatzgestaltung in der Produktion

Die Arbeitsplatzgestaltung in der Produktion und auf was man achten sollte. Es gibt unterschiedliche Industriezweige und in allen sind die Arbeitsplätze und die Arbeitsplatzgestaltung sehr verschieden.

Jedoch gibt es auch einige Schnittmengen in bestimmten Bereichen. So haben die Arbeitsplätze alle zum Ziel möglichst viele Teile in möglichst bester Qualität in kurzer Zeit bzw. in der vorgegebenen Zeit zu fertigen.

Auch die Qualitätsziele sind vorgegeben, da es unterschiedliche Qualitätsstufen gibt wird auch hier festgeleg wie gut die Qualität sein soll. Denn je besser die Qualität desto höher der Preis.

Der Preis kann wiederum durch bestimmte Optimierungen im Ablauf, der Arbeitsweise oder durch Einsatz von besserer Technik bzw. mehr Automatisierung reduziert werden.

Weiterlesen Arbeitsplatzgestaltung in der Produktion

Was ist Industrial Engineering?

Das Industrial Engineering ist eine dem Management nahe Ingenieurwissenschaft. Der Industrial Engineer beschäftigt sich mit den produktionsbezogenen Kernprozessen. Der Fokus liegt dabei auf den 4 Bereichen des Industrial Engineering und den damit verbundenen Zielen. Zur Lösung der Aufgaben nutzt der Industrial Engineer u.a. spezielle aus der Industrie für die Industrie entwickelte Methoden und Techniken.

Ein Schwerpunkt bildet dabei die Arbeitsgestaltung, aber zu den Standardaufgaben wie die Arbeitsgestaltung, die ein Erbe der alten Arbeitsvorbereitung darstellen, kommen heute verschiedene neue Aufgaben hinzu.

Durch die Planung und Optimierung der Prozesse und Abläufe sollen die Produktivität, Qualität und die Durchlaufzeiten verbessert werden.

Weiterlesen Was ist Industrial Engineering?