5S Workshop

In dem folgenden Artikel geht es um den 5S Workshop.

Ein Workshop ist eine geleitete, moderierte Veranstaltung für kleinere Gruppen um intensiv ein neues Thema kennenzulernen.

Das Ziel eines 5S Workshops ist die Vermittlung von theoretischem Wissen und praktischen Tipps für die Einführung der 5S-Methode im eigenen Betrieb.

Werbung

5S Einführung im 5S Workshop

5S Workshop
5S Workshop

Die 5S Einführung durch einen 5S Workshop startet in der Regel in einem praktischen Modellbereich, in dem die Prinzipien von 5S beispielhaft angewendet werden.

Dadurch werden die Teilnehmer in die Lage versetzt 5S selbständig im eigenen Betrieb einsetzen zu können.

Durch die Kombination aus theoretischer Wissensvermittlung und praktischen Beispielen sowohl mit visueller Unterstützung als auch durch praktische Umsetzung gelingt eine effektive Know-how Vermittlung.

Prüfen der Maßnahmen im 5S Workshop

Das Ziel der 5S Einführung ist die Verbesserung des Arbeitsbereichs. Hier sollen durch Ordnung und Sauberkeit vor allem Verschwendungen in allen Formen verhindert werden. 5S ist leicht verständlich und umsetzbar.

Auch wenn das System leicht umsetzbar ist, müssen die umgesetzten Maßnahmen überprüft werden. Ohne Überprüfung und Nachjustierung der Maßnahmen sind alle Vorhaben unvollständig.

Deshalb müssen hier geeignete Mittel eingesetzt, gelernt und gelehrt werden, damit die Teilnehmer während des Workshops und auch danach im eigenen Betrieb die Maßnahmen selbst überprüfen können.

Was sind geeignete Mittel?

Eine Möglichkeit ist ein Audit, damit kann der aktuelle Stand erfasst werden. Die Aufnahme der Informationen in einem Audit kann variieren. Je nachdem was geprüft wird muss eine entsprechende Methode gewählt werden.

Hier können geeignete Methoden zum Beispiel Checklisten oder Strichlisten sein. Wichtig ist auch die Bildung von Kennzahlen, denn damit kann sehr schnell der Stand des Projektes dargestellt werden.

Werbung

Für wen ist ein 5S Workshop geeignet?

Die 5S-Methode ist für viele Gruppen interessant und deshalb lohnt es sich für viele Personengruppen an einem 5S Workshop teilzunehmen. Für wen konkret sich ein Workshop lohnt ist von den jeweiligen Aufgaben im Betrieb abhängig. Sowohl Praktiker als auch Verantwortliche sollten in der 5-Methode geschult sein.

Konkrete Teilnehmer könnten sein: die Geschäftsleitung, Manager, Produktions- und Qualitätsmanager, bzw. Produktions- und Fertigungsleiter, Mitarbeiter der Logistik und Instandhaltung. Und ganz wichtig die Meister, Teamleiter und die Produktionsmitarbeiter.

Fazit

Eine 5S Kampagne mit dem Ziel der Einführung der 5S-Methode durch einen 5S Workshop kann sich für ein Unternehmen lohnen wenn es auch richtig gemacht wird. Verbesserungen der Arbeitssysteme sind durch geeignete Methoden leicht machbar, jedoch ist auf die richtige Wahl der Methoden und auf eine systematische Vorgehensweise zu achten.

Werbung
5S Workshop
Bewerte diesen Beitrag