Produktionssystem

Der Begriff Produktionssystem wird zugleich für den wertschöpfenden Bereich der Produktion verwendet als auch für die Systematik nach der gearbeitet wird.

Diese Systeme kommen in der Serien-, Großserien- und Massenfertigung vor. Es schafft völlig neue Strukturen und ist ein sehr innovatives Produktionskonzept.

Die Entwicklung eines Produktionssystems ist Aufgabe der Arbeitsablaufplanung, Arbeitsplanung und der Arbeitsvorbereitung.

Werbung

Produktionssystem im wertschöpfenden Sinne

produktionssystem schema
Produktionssystem Schema

Das Produktionssystem ist, im wertschöpfenden Sinne, ein Ort an dem z.B. gefertigt oder montiert wird. Diese Orte können einzelne Arbeitsplätze, Fertigungslinien, Werkstätten oder auch ganze Werke sein.

Solch ein Produktionssystem wird nach dem Prinzip: Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe beschrieben. Mit Eingabe sind hier das Material, Rohstoffe, Halbzeuge etc. gemeint. Die Verarbeitung der Eingabe geschieht durch Einsatz von Arbeitskraft, Werkzeugen, Handling-Systemen und Maschinen. Das Ergebnis dieser Arbeit ist die Ausgabe.

Produktionssystem als Systematik

Der Begriff Produktionssystem wird auch verwendet um die Arbeitsweise und ein Reservoir aus Methoden und Werkzeugen zu beschreiben. Diese Systematik bestehend aus Arbeitsweisen, Methoden und Werkzeugen werden nach dem Vorbild des Toyota-Produktionssystems entwickelt. In der Literatur wird für diese Produktionssysteme der Begriff „Lean Production“ verwendet.

 

Produktionssystem
Produktionssystem

Worum geht es bei der „Lean Production“?

Der Kerngedanke der Lean Production ist die Vermeidung von Verschwendung. Unter Verschwendung werden die Prozesse und Abläufe verstanden die nicht zur Wertschöpfung beitragen. Diese sind:

  • Überproduktion
  • Unnötige Bestände
  • Unnötiger Transport
  • Unnötige Bewegung
  • Unnötiges Warten
  • Ungeeignete Prozesse
  • Nacharbeit und Ausschuss

Nach dem Vorbild der Lean Production hat die Denkweise der schlanken Ausrichtung auch Eingang in andere Bereiche gefunden. So trifft man in der Literatur auch weitere Modelle die den Lean Gedanken verfolgen, z.B. Lean Management.

Was erreicht man mit Produktionssystemen?

Ein Produktionssystem hat einen positiven Effekt auf die Unternehmenskultur und –ziele. Einige dieser Effekte sind:

  • Weiterentwicklung und Einbindung der Mitarbeiter in die Unternehmensziele
  • standardisierte Arbeitsweise
  • einheitliche Methoden und Werkzeuge
  • Verbesserung der Qualität
  • Reduzierung der Kosten
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten
  • Reduzierung der Rüstzeiten
  • Verbesserung der Arbeitssicherheit

Fazit

Jedes produzierende Unternehmen braucht ein Produktionssystem. Die Vorteile durch den Einsatz eines Produktionssystems überwiegen den Aufwand den man bei der Einführung und Pflege betreiben muss.

Werbung