4 Bereiche im Industrial Engineering

Die 4 Bereiche im Industrial Engineering mit kurzen Beschreibungen und einem Überblick.

Grob kann man sagen, dass es 4 Bereiche gibt, aber diese unterteilen sich wiederum in weitere Bereiche und diese dann auch.

Damit diese verschiedenen Bereiche zugeordnet und unterschieden werden können, gibt es hier eine Übersicht mit kurzen Beschreibungen über die erste Ebene. Weitere Beschreibungen folgen in nächster Zeit.

Werbung

4 Bereiche im Industrial Engineering

4 Bereiche im Industrial Engineering
4 Bereiche im Industrial Engineering

Die 4 Bereiche sind:

  • Mensch
  • Maschine
  • Material
  • Prozesse

Jede dieser vier Bereiche kann man mehrmals unterteilen und dann eine Gesamtübersicht erhalten. Hier wird mit der ersten Ebene angefangen und damit in den folgenden Artikeln nichts vorweggenommen wird werden die Beschreibungen hier kurz gefasst.

Mensch

Beim Menschen haben die meisten Vorwissen und daher ist dieser Bereich auch einfacher zu erklären als die anderen Bereiche. Wenn ein Industrial Engineer mit diesem Bereich zu tun hat geht es meistens um Kapazitätsplanung bzw. Personalplanung. Dicht gefolgt von Leistungsbeurteilung und Zeitwirtschaft.

Als Industrial Engineer hat man nicht nur die Aufgabe zu planen und zu messen sondern auch die Produktivität zu erhöhen. Und genau dieses kann beispielsweise mit der Erhöhung der Motivation auch gesteigert werden.

Maschine

Unter Maschine sind mehrere Bereiche zusammengefasst die man erstmal nicht direkt damit assoziieren würde. Neben der Betriebsmittel- und Anlagenplanung gehören da auch die Instandhaltung und Wartung dazu.

Weitere Bereiche sind Fertigungstechnik und Fertigungsplanung. All diese Bereiche werden demnächst weiter aufgelöst und beschrieben.

Material

Beim Thema Material geht es hauptsächlich um Logistik und Materialwirtschaft. Wie wird der Bestand kontrolliert? Wie müssen die Materialflüsse organisiert werden? Wie wird Material geplant etc.

Dieser Bereich birgt wie die anderen auch einen enormen Optimierungsbedarf und damit auch eine Kosteneinsparung. Im nächsten Bereich gibt es noch mehr Möglichkeiten für Optimierungen und damit für Kosteneinsparungen.

Werbung

Prozesse

Die Prozesse sind wie schon angekündigt ein sehr komplexes Thema mit sehr vielen Optimierungsmöglichkeiten. Dieser Bereich ist auch ein lohnendes Feld für Berater.

Hier werden alt bekannte Themen wie Vorbereitung, Planung, Qualität, Steuerung, Arbeitsrecht und ähnliches behandelt. Es kommen auch neuere Themen die in den 80er und 90er Jahren entwickelt wurden hinzu.

Dieser Bereich ist der größte und daher wird er auch in viele Unterbereiche unterteilt.

Buchtipps:

Buchvorstellungen Industrial Engineering

Fazit: 4 Bereiche im Industrial Engineering

Dieser kleine Überblick soll erstmal reichen, damit es nicht allzu viele Wiederholungen gibt. Es wird aber deutlich, dass das Industrial Engineering in vielen Bereichen angesiedelt ist und daher können auf einen Industrial Engineer einige der Aufgaben zukommen.

Je nach Stellenbeschreibung sind immer einige Aufgaben aus diesen Bereichen dabei, aber die Schwerpunkte sind unterschiedlich.

Werbung
4 Bereiche im Industrial Engineering
Bewerte diesen Beitrag